#2 – Riggwechsel RS Aero

Nur RS Aero:

Gemäß der Ausschreibung 4.7 ist der einmalige Riggwechsel für die RS Aero während der Regatta erlaubt. Teilnehmer, die von dieser Regelung Gebrauch machen, sind dazu verpflichtet, diesen Riggwechsel bis 1 Stunde vor dem Start der ersten Tageswettfahrt im Regattabüro schriftlich anzumelden.